Blue Flower

Bericht: Ingo Sperfeld

12.09./13.09.2020

TC Bad König – Herren II unterliegen !

Fünf Mannschaften traten am letzten Wochenende zu den Spielen an.

 

Herren II

Die Herren II traten in der Kreisliga A zum Derby beim TC Michelstadt II an. Das Nachwuchsteam schlug sich wacker. Am Ende unterlag man aufgrund der fehlenden Erfahrung. Lediglich Marius Gebhardt konnte mit starkem Auftritt das Spitzeneinzel für sich entscheiden. Alan Bekker unterlag auf 2 unglücklich mit 6:4,2:6,6:10 und auch Fabian Bergenthal und Carl Grewing mussten sich geschlagen geben. Das Doppel Gebhardt / Bekker spielte gut und erkämpfte einen weiteren Punkt (6:7,6:4,10:4) zum 2:4 Endstand. Man belegt zum Abschluss der Saison einen Mittelfeldplatz.

Herren 40 I

Die Herren 40 I trafen im letzten Verbandsligaspiel der Saison auf die MSG Limburg. Ohne die verletzten Ingo Sperfeld, Oliver Bergenthal und den verhinderten Marc Hofferbert sollte es schwer werden. Die nachrückenden Michael Reeg, Daniel Stumpp und Sascha Schlößmann sprangen voll motiviert in die Bresche. Schließlich konnten aber nur der starke Mario Friedrich und der toll kämpfende Patrick Mäußler ihr Einzel gewinnen. Besonders Daniel Stumpp fehlte das letzte Glück in seinem engen Einzel. Bei 2:4 vor den Doppeln sollte es sehr schwer werden. Auch hier erwies sich Limburg am Ende als ein bisschen stärker, so dass nur Friedrich / Schlößmann noch einen weiteren Zähler beisteuern konnten. Endstand 3:6. Das Team belegt somit einen guten Mittelfeldplatz und verlor gegen die Spitzenmannschaften nur äußerst knapp.

Junioren U10

Die Junioren U10 spielten in der Kreisliga A gegen den TC Groß-Zimmern. Die Jungs gaben alles und die Partien verliefen insgesamt sehr eng. Es gewannen Linus Kiel und  Oskar Bekker zum 2:2. In den Doppeln waren die Gäste etwas besser und so hieß es am Ende 2:4. Das Team spielte mit Franz Landgraf, Philipp Jochim, Linus Kiel, Oskar Bekker uns Ben Wirth.

Junioren U12

In der Bezirksliga A mussten die Junioren U12 gegen den TC Seeheim II ran. Hier waren die Gäste einfach eine Nummer zu groß. Trotz aller Bemühungen endete die Begegnung mit 0:6. Es spielten Fabio Rode, Marko Miletic, Finn Böttcher und Mischa Scharpfenberg.

Junioren U18

Die Gruppenliga-Begegnung der Junioren U18 gegen BW Bad Soden wurde mit 6:0 für Bad König gewertet, da die Gäste nicht antraten, weil sie keine Mannschaft stellen konnten.

 

Die nächsten Begegnungen auf der Tennisanlage im Kurpark:

Samstag, 19.September

09:00     GL         Junioren U18 – TC Bad Homburg